Hof Neuenhof

News

03.07.2019

Warendorf: Espe von Escolar - Dimaggio fährt zur WM junger Pferde

Die erfolgsverwöhnte fünfjährige Westfalenstute vertritt die deutschen Farben bei den Weltmeisterschaften im niederländischen Ermelo.

Die von Walter P.J. Droege gezogene 5jährige Escolar Tochter darf man mit ihren fünf Jahren schon als Seriensiegerin bezeichnen. Mit Hedda Droege im Sattel, hatte Espe von Reitpferdeprüfungen bis hin zu Dressurpferdeprüfungen der Klasse L stets die Nase vorne. 

Seit 2019 sitzt nun Eva Möller im Sattel der bedeutenden Westfalenstute. Nachdem sich das Paar mit 8,8 für das Bundeschampionat qualifizieren konnte, wurde nun auch der Weg frei für die Weltmeisterschaften der jungen Pferde im niederländischen Ermelo. Zwei makellose Runden drehte Eva Möller bei den beiden Sichtungen für die wohl bedeutendste Prüfung junger Dressurpferde in Warendorf. 

Ein grandioser Erfolg für die Züchterfamilie Droege, die im vergangenen November auch den Vollbruder von Espe gekört aus Münster Handorf mit nach Hause nehmen konnte. Wir gratulieren allen Beteiligten ganz herzlich zu der Nominierung und drücken kräftig die Daumen.

Foto: LL-Foto.de