Hof Neuenhof

News

18.11.2018

Münster: Westfälische Körung 2018

Escolar und Goldberg entsenden auch in diesem Jahr hoch interessante Hoffnungsträger für die Körung in Münster-Handorf.

Escolar ist in diesem Jahr wieder mit zwei Söhnen auf der Körung vom 26. bis 28.November vertreten. Den Auftakt wird der braune Bewegungskünstler aus der Zucht von Walter P.J. Droege aus Düsseldorf machen. Gezogen aus der Delice von Dimaggio – Florestan ist er Vollbruder zur St.Pr.St. Emma Peel, die im Sommer im Endring der 7. Eliteschau in Münster stand. Frank Moormann ist züchterisch verantwortlich für den zweiten Köranwärter von Escolar. Gezogen aus der Violetta von Vitalis – Donnerhall, ist das Gestüt Nymphenburg Aussteller dieses Hoffnungsträgers. Beide Köranwärter von Escolar kommen aus hoch erfolgreichen Stutenstämmen, die auf eine Vielzahl gekörter Hengste bzw. Sporteliten verweisen können.

Auch Goldberg trumpfte auf der Vorauswahl mit zwei auffälligen Söhnen auf.  Bildschön aufgemacht und ausgestattet mit drei überragenden Grundgangarten, ist der erste Goldberg Köranwärter aus unserer Zucht der perfekte Werbeträger für seinen mittlerweile S siegreichen Vater. Die in den Niederlanden geborene Mutter Anky van de Grote Goor von Florencio I ist Vollschwester zu dem bis Grand Prix erfolgreichen Hengst Florenciano. Auch der zweite Goldberg Sohn stammt aus unserer Zuchtstätte. Bedeutend aufgemacht und ebenfalls mit drei sehr, sehr guten Grundgangarten ausgestattet, wusste auch dieser Junghengst auf der Vorauswahl auf ganzer Linie zu überzeugen. Mutter Florence von Florenciano absolvierte ihre Stutenleistungsprüfung mit der Endnote 8,58! Auch dieser Stamm lieferte bereits unzählige erfolgreiche Sportpferde sowie gekörte Söhne und Staatsprämienstuten.

Weitere Informationen zu den Junghengsten finden Sie hier:
westfalenpferde.de/de/hengste/koerung/reitpferde.php

Foto: Goldberg - Florencio, LL-Foto.de