Hof Neuenhof

Goldberg

Eigenleistung

Goldberg absolvierte eine Hengstkarriere wie aus dem Bilderbuch, und diese begann bereits im zartem Fohlenalter: 2011 war Goldberg das Spitzenfohlen der niederländischen Fohlenauktion in Dronten und 2013 ein gefeierter Star auf der Westfalen-Körung in Münster-Handorf, die er als zweiter Reservesieger verließ. Hohe Erwartungen begleiteten von vornherein seine Auftritte unter dem Sattel: So absolvierte er den 30-Tage-Test in Neustadt (Dosse) mit der Endnote 8,52, wobei er Einzelnoten bis 9,25 zu verzeichnen hatte. Reiterlich ist er inzwischen „zum Manne gereift“: Nach Siegen in Reit- und Dressurpferdeprüfungen übersprang er ein paar Klassen und meldete sich Ende 2018 als S-Sieger unter Hubertus Schmidt sportlich zurück. In der Zuchtwertschätzung zählt er mit 151 Punkten auf Anhieb zu den Top 1 % der deutschen Starvererber. 

 

 

Goldberg hat sich als reinerbig dunkel erwiesen (keine Füchse). 

Schwarzbraun – 2011 – 170 cm
Züchter: V.B.B.M. te Poele, Lievelde/NED
Zugel. für Westfalen, Hannover, Oldenburg, Rheinland und alle süddeutschen Verbände. Weitere Verbände auf Anfrage!
WFFS negativ

FS: Besamungstaxe: 400 €* + Trächtigkeitstaxe: 800 €*

*Inkl. MwSt.

Nachkommen

Goldberg brachte vom Fleck weg vielfach Prämien- und hoch bezahlte Auktionsfohlen. Er gab 2017 einen beeindruckenden Einstand als Hengstvater: Fünf Söhne aus dem ersten Jahrgang erhielten das Körprädikat, u. a. Gaitano, Genial L (Prämienhengst), Goldball (stationiert beim Holsteiner Verband), Golden Globe und Goldwyn, und ebenfalls fünf Töchter erhielten die Zulassung zur westfälischen Elitestutenschau 2018, bei der Gloria zur strahlenden Siegerin ausgerufen wurde. Zuvor hatte die ausgesprochen charmante und antrittsstarke Goldberg-Tochter auch das LVM-Elitestutenchampionat in Lienen souverän für sich entscheiden können. 

 

 

 

 

Amazing Star
Flemmingh
Thalia Vrouwe
Lacapo
Texas
Ferro
Mimosavrouve
elite Whoopy Goldberg
San Remo
Keur Patricia
Wolkentanz
St.Pr.St. Valente
Jazz
Keur pref Floriena

Abstammung

Der Vater Amazing Star, für Japan unter Takayoshi Makino international bis Grand Prix erfolgreich, ist über die heldenhaften Vererber Flemmingh, Ferro und Donnerhall, die alle im internationalen Dressursport eine jeweils wichtige Rolle gespielt haben, geradezu herausragend gezogen. 


Die selbst sportlich erfolgreiche Mutter, Elitestute Whoopy Goldberg, lieferte die bis Intermédiaire I siegreiche Coco Chanel. Der schwarze Muttervater San Remo bringt über Wolkentanz I und Volturno allerbestes Blut aus Hannover und Oldenburg mit ein, Garanten für Rittigkeit und Leistung. Bewährte Springpferdemacher wie Akteur und Lucky Boy xx in den hinteren Generationen sind Indikatoren für Kraft und Motor. Goldberg repräsentiert die „NL-merrielijn 166“. 


Aus diesem Stutenstamm resultieren vor allem dressurveranlagte Pferde bis zur schweren Klasse. 

Online-Katalog