Hof Neuenhof

News

21.01.2018

Münster-Handorf: Golden State in die USA

Kunden aus den USA sicherten sich auf der Westfälischen Winter-Auktion passend zum Namen den Goldberg-Sohn Golden State.

Gezogen wurde der bewegungsstarke Rapphengst aus einer Fleury-Mutter von Josef Lenz, neues Zuhause von Golden State sind die USA. Der zweite versteigerte Goldberg-Sohn, Graf Rosenberg aus der Zucht und dem Besitz von Bernhard Faltmann-Austerschulte, verbleibt in Westfalen. Kunden aus Europa ersteigerten die Escolar-Tochter Eloise, die von Dr. Antonius Bornemann gezogen wurde.

Goldberg. Foto: Hagemeister