Hof Neuenhof

Catull

Catull wurde 2008 von dem Japaner Takashi Haase erfolgreich in Springpferdeprüfungen der Klassen A** und L, 2009 der Klassen L und M* vorgestellt. 2010 kamen siebenjährig erste Erfolge in schweren Parcours hinzu.
2011 und 2012 folgten weitere Siege und Platzierungen in Springprüfungen bis Klasse S**.

Die Mutter von Catull, Henrike Bo, brachte noch den gekörten Halbbruder Casanova von Coriander.

dunkelbrauner Hengst, *2003
v. Caretino a.d. Henrike Bo v. Lord Calando-Calypso I
Z.: Elfriede Bornholdt, Moorrege
B.: Elke Kirchhof