Hof Neuenhof

Verb.Pr./L.St.-Spr. La belle

Abstammung

Der Vater Lancer III war unter Toni Haßmann im internationalen Parcours erfolgreich. 22 seiner Söhne erhielten die Zuchtzulassung, 45 Töchter wurden mit der Staatsprämie ausgezeichnet. Zu seinen erfolgreichsten gehören Late Night/Edwina Tops-Alexander/AUS, Gut Neuenhofs Lea/Marco Kutscher oder Ludi/Philipp Weishaupt.

Die Vollschwester zur Mutter Prawda sammelte Erfolge in S-Parcours. Aus der dritten Vollschwester Grajana stammt das S**-Springpferd Lennon (v. Lando).

Der in Springpferdeprüfungen erfolgreiche Muttervater Pageno stellte den gekörten und bis Inter I siegreichen Pratoni. Weitere 40 Nachkommen, wie Hidden Creek's Perrin/Margie Goldstein-Engle/USA bzw. Peter Nagel-Tornau, sammelten Platzierungen in schweren Springen.

Es folgen im Pedigree Glücksklee, Marquis und Abschaum.

Die Urgroßmutter Maricka brachte den gekörten Hengst Weltruf (v. Windesi xx).

Aus dem Stutenstamm auch die Hengste Barbados (v. Bariton), Lexus (v. Lancer II), Riccinos (v. Riccione) und Lord Surprise (v. Lord Loxley I).

Braun - *20.06.2002
Züchter: Ernst Schmidt, Hamminkeln

Eigenleistung

La belle (Sportname Lancelotta) erreichte Siege und Platzierungen in Springprüfungen bis Klasse M*. Sie erhielt die Verbandsprämie und wurde als Leistungsstute Springen eingestuft.

Nachkommen

Verb.Pr./L.St.-Spr. La belle ist Mutter unserer Ciebell (v. Cristallo II), die sich fünfjährig in Springpferdeprüfungen der Klasse M platzierte. Außerdem adoptierte La belle 2015 das verwaiste Cristallo I-Hengstfohlen aus der Novice, zusätzlich zu ihrem eigenen Cristallo I-Hengstfohlen.