Hof Neuenhof

Marqués

Aufgrund eines Unfalls kann Marqués bis zu seiner vollständigen Genesung leider nicht im Deckeinsatz stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eigenleistung

Der formvollendete Marqués gab schon bei der Hengstvorauswahl mit seinem überragenden Auftritt eine bemerkenswerte Visitenkarte ab.

Mit seiner von Eleganz und Adel geprägten Erscheinung und seinen leichtfüssigen, kadenzierten Bewegungen zog er die Blicke der Zuschauer auf sich.

2016 präsentierte Marqués seinen ersten Fohlenjahrgang, der die hohen Erwartungen noch übertraf. Entsprechend begehrt waren seine Youngster bei den Talentsuchern.

Dunkelbraun – 2012 - 172 cm
Züchter: Bernhard Klein, Voerde
Zugel. für Westfalen, Rheinland. Weitere Verbände auf Anfrage!

Millennium/T.
Easy Game/T.
Pr.St. Merle/T.
Gribaldi/T.
Pr.u.El.St. Evita XII/T.
Ravel/T.
Mazurka Magica/T.
St.Pr.St. Sorana
Sir Donnerhall I
St.Pr.St. Rohmina
Sandro Hit
St.Pr./El. Contenance D
Rohdiamant
Romana

Abstammung

Marqués Vater, der Trakehner Reservesieger und Vize-Reitpferdechampion Millennium, als Gribaldi-Enkel mit feinstem Dressurblut ausgestattet, lieferte 2014 aus seinem Debütjahrgang vier gekörte Hengste, darunter gleich zwei Siegerhengste. Inzwischen hat sich die Zahl auf 20 erhöht. Auch die amtierende Trakehner Jahressiegerstute ist eine Tochter des Millennium.

Die Mutter Sorana absolvierte mit 8,27 eine hervorragende SLP, genauso wie ihre Tochter St.Pr.St. Carlotta (8,28). Marqués‘ Halbbruder (v. Christ) wurde 71.000 Euro-Preisspitze der Hannoveraner Mai-Auktion. Con Cento, ebenfalls von Christ, ist bis M**-Prüfungen erfolgreich. 

Online-Katalog




Der Dressurpferdemacher Sir Donnerhall I und der Rittigkeitsvererber Rohdiamant runden das Pedigree perfekt ab.

Zur Erfolgsfamilie des Marqués gehören auch der westfälische Stempelhengst Polydor und die Hengste Polarstern, Wunderbar, Leviathan, Pilot's Treffer und Dacapo sowie zahlreiche, erfolgreiche Sportpferde.